x

Suche nach Rezepten

Rhabarbertarte


Rhabarbertarte

Süßes Säurespiel

ZUTATEN

500 g Rhabarber
1 runder Tarteboden (aus dem Kühlregal)
150 g Zucker
50 g Butter

ZUBEREITUNG

Rhabarber waschen und leicht abziehen. Den Tarteboden in eine runde Springform legen und den Teigrand etwas nach oben andrücken. Darauf den Rhabarber verteilen. Zucker bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren lassen, dabei erst rühren, wenn er an einer Stelle zu schmelzen beginnt. 50 g Butter in Stücken unter Rühren hinzugeben und unter weiterem Rühren auflösen. Masse auf dem Rhabarber verteilen und bei 190 °C auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. backen.

Weitere Rezepte von Martina Huchthausen finden sich auch auf der Website echt-bio.de.


Pfeffer, Salz – fertig!